Nachwuchs auf Wanderung im Sommer 2020

Wandern in den heimischen Wäldern!

Der Nachwuchs des Heimat- und Musikvereins Rechtenbach e.V. hat sich dieses Jahr zu einem gemeinsamen Wandertag verabredet. Am 05.09.2020 trafen sich die Jungs und Mädels um gemeinsam die Wälder rings um den Stoppelberg nahe Wetzlar zu erkunden.

Gestartet wurde am Wetzlarer Krankenhaus, danach ging es durchs Drachenfeld hinauf zum Restaurant am Kirschenwäldchen wo sich die musikalischen Wandervögel mit kühlen Getränken erfrischen konnten.

Natürlich gab es unterwegs immer wieder Gelegenheit zu verschnaufen und die herrliche Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Frisch gestärkt ging es dann auf den Stoppelberg. Auf dem Weg zum Stoppelberg wurde so manche lustige Anekdote ausgetauscht und viel gelacht. Nach der wunderschönen Aussicht am Stoppelberg wurde dann die Heimat, Rechtenbach, angesteuert.

Die müden Wanderer hatten auf halber strecke nochmal die Gelegenheit sich bei einem Zwischenstopp am Waldrand mit süßen Leckereien und kühlen Erfrischungen zu stärken.

In Rechtenbach angekommen, lies man den der Tag bei einem herzhaften Grillfest ausklingen, bis spät in den Abend. Wobei die Gruppe über neue Musikstücke abstimmte und viel Spaß beim lustigen Würfelspiel hatte.

Der ganze Verein ist stolz auf seine Jugendgruppe, die an diesem Tag wieder einmal bewiesen hat, dass Musik machen und Engagement in einem Verein, Menschen aller Altersklassen begeistern kann, zusammenbringt und aus Fremden Freunde macht.

Danke für den schönen Tag.


Unsere neue CD ‚Erinnerungen‘ ist da.

Die CD zum 50-jährigen Jubiläum des Heimat- und Musikverein Rechtenbach, freut Euch auf 16 wunderschöne Lieder des Blasorchesters unter der musikalischen Leitung von Guido Beilborn.

 

 

Absofort zu erhalten bei:

1. Vorsitzenden Udo Watz Tel 06441-72946 oder udo.watz@web.de

2. Vorsitzenden Gert Trautmann Tel 06441-74343

Wäschestubb Frankfurter Straße 20   35625 Hüttenberg-Rechtenbach


Absage Frühlingskonzert am 04. April 2020

An alle Freunde des Heimat- und Musikverein 70 Rechtenbach e.V.

Schweren Herzens aber leider wegen der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus müssen wir unser Frühlingskonzert mit der Präsentation der neuen CD „Erinnerungen“ am 04. April 2020 absagen und auf erst einmal auf unbestimmte Zeit verschieben. Die bisher erworbenen Eintrittskarten können selbstverständlich zurückgegeben werden. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber die Gesundheit und das Wohl der Allgemeinheit, unserer Freunde, Fans, Mitglieder und Aktiven genießen jetzt Vorrang. Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute eine gesunde Zeit, vielleicht mit viel Musik unserer neuen CD-Erinnerungen. Der Verkauf der CD startet in diesen Tagen nähere Informationen dazu in kürze hier auf unserer Homepage oder bei unserem 1. Vorsitzenden Udo Watz und Gert Trautmann.
Mit musikalischen Grüßen der Vorstand und alle Aktive des Heimat- und Musikverein 70 Rechtenbch e.V.

Frühlingskonzert 2020

„50 Jahre Heimat- und Musikverein 70 Rechtenbach e.V.“

Mehr als ein Grund zum Feiern! Wir möchten das musikalisch gemeinsam tun, bei unserem diesjährigen Frühlingskonzert verbunden mit der Präsentation unserer zweiten CD mit dem Titel Erinnerungen.


Einspielen der Solostimmen Tenoristenträume und Begleitstimmen im Tune-up music Studio bei und mit Christian Krauß

Christopher und Udo beim Einspielen der Solostimmen Tenoristenträume, Guido 3. und 4. Posaune, Ulli und Udo 2. und 3. Tenorhorn sowie Luisa die Ambos Stimme zu In der Waldschmiede. An vier verschiedenen Tagen im Dezember 2019 spielten wir mit viel Konzentration sowie Spaß und Freude dabei, die noch fehlenden Stimmen und Parts im Tonstudio bei Christian Krauß ein. Ein besonderes technisches musikalisches Erlebnis für uns und großes Kompliment an Christian Krauß sowie unseren Dirigenten Guido, der mit uns das musikalisch beste dabei rausholte.